Mediation Nede

Gesellschaft

Mediation ist ein Schlüssel zu Nedes schnellen Erfolgen. Zwar wird es im zivilen Bereich streng kontrolliert und leidet vor allem durch kriminelle Machenschaften die Menschen zu hilflosen Sirenen machen unter einem schlechten Ruf, hat jedoch viele Vorteile für das große Land. Viele Errungenschaften Nedes wie die flächendeckende Versorgung mit Energie kommt nur durch Mediationswirtschaft zu Stande, ist an sich jedoch abhängig von thalanischen Importen.

Nedes Einwohner spalten sich stark zu dem Thema. Grundlegend könnte man meinen die einen sehen Mediation als Gut an und die anderen als Böse, da es stark mit Thalan assoziiert ist. Jedoch sehen viele Mediation als ihr gegebenes Erbe alter Zeiten oder allgemein als Sinnbild für die Knechtschaft der Natur. Einige sehen sie sogar als ein Geschenk höherer Macht, obschon viele hohe Mediatoren die Flüchtigkeit des Talentes im Angesicht eines mächtigen Mediators auch bei Gläubigen betonen.

Forschung

Übertreffe die Vorfahren ist kein Satz den Nede je eingehalten hat. Die Forschung Nedes ist plump bis nicht vorhanden. Alles erfolgt auf privater Basis oder wird importiert. Die Gesellschaft schafft oder holt aus eigener Not was es braucht. Dies kann durch Aufkauf, diplomatische Verträge oder durch Annektierung geschehen. Nedes Ansicht von Respekt zeigt seine Kehrseite im Punkt der Forschung. Wenn jemand etwas entwickelt hat ist es entehrend ihm nachzujagen. Nede verzichtet lieber auf Technologie, als sich schamvoll hinterher zu bewegen oder um diese zu betteln, aus Respekt an der Forschung an sich.

Exekutive

Der oberste Leiter der Mediation ist kein geringerer als der Hofmediator Nedes, ein Thalan. Schließlich macht es wenig Sinn einen Ari zu bitten ein thalanisches Flugschiff zu steuern. Aus diesem Grund ist das ganze System eine riesige Kopie und Respektsbezeugung des thalanischen Systems, welches schier unbeschadet und sehr effizient die Gefahren der Mediation für Jahrtausende gebannt hat. Mediatorwächter durchstreifen die Straßen und stoppen jeden ungesetzlichen Einfluss auf Bewohner. Anders als in Thalan wird ihnen jedoch kein Recht zur Direktexekutive gegeben, da es keine einheitliche Definition vom Geist Nedes wie in Thalan gibt. Nur in Notwehr darf das Subjekt direkt getötet werden.

Legislative

Gesetzlich ist Nede ein moderates Mittelmaß zwischen den Freiheiten Kalias und den Regulationen Thalans, ist in seinem Gesamtbild aber zur böswilligen Nutzung genauso skrupellos wie Ari. In Nede, einem Staat voller Individualisten, Konflikten und wirtschaftlicher Interessen kann man sich sicher sein, dass mindestens dreißig neue Gesetze im Jahr entstehen die irgend eine neue Nutzung von Mediation entweder für verboten erklären oder zumindest regeln.

Farblich optimiert für Spiegelmonitore 1024x768