Schrift und Sprache Kalia

Sprache

Die Sprache ist ein genaues Abbild der Schrift. Die Worte werden ihren Bestandteilen nach vorgelesen und betont. Ihre Bedeutung ist genormt und eindeutig ohne viel Interpretation.

Schrift

Wie im ganzen Westen hat auch Kalia die Schrift der Wortchiffren. Im Gegensatz zu Nede als Amtsschrift und als diese im ganzen Land vereinheitlicht, aber ländlich auch mit Dialekten. Jeder Bewohner im Einzugsgebiet der Hauptstadt wird darin unterwiesen und seit der gleichmäßigen Schrift ist die Wirtschaft im steigenden Zuwachs. Die Verständigung ist besser geworden und die Menschen, anfangs noch skeptisch, feiern den 63 jährigen Herrscher für seine Umsicht vor 36 Jahren. Dem Beispiel der Vereinheitlichung folgte auch Ari, aber gab sich als unabhängig durch einen anderen Satzbau der Wortchiffrenkombinationen. Im Westwald herrschen noch immer sowohl freie Schrift wie Satzbau.

 

Farblich optimiert für Spiegelmonitore 1024x768